KONTAKTIEREN SIE UNSSCHLIESSEN 

Your Strong Partner

Haben Sie Fragen?
Kontaktieren Sie uns.

Your Strong Partner

Müller Martini Marketing AG
Untere Brühlstrasse 13
4800 Zofingen

 

Telefon: +41 (0) 62 745 45 75
Fax: +41 (0) 62 751 55 50

Auf Karte anzeigen

Download anfordern

Erfolgreicher Auftritt von Müller Martini auf der IGAS in Tokio

31.07.2018

Der Auftritt von Müller Martini auf der IGAS in Tokio, Japans bedeutendster grafischer Messe, begeisterte neben zahlreichen japanischen auch viele weitere Besucher aus dem asiatisch-pazifischen Raum.

«Dass wir während der sechstägigen Messe auf unserem kompakten Stand mehr als 500 Besucher empfangen konnten, hat unsere Erwartungen übertroffen», zieht Takashi Gotanda eine überaus positive IGAS-Bilanz. Besonders gefreut hat den Geschäftsführer von Müller Martini Japan, «dass zum einen viele Entscheidungsträger aus der grafischen Industrie nach Tokio gekommen sind, um sich ein Bild von der Druck- und Weiterverarbeitungs-Zukunft zu machen, und dass zum andern auch viele Besucher aus den umliegenden Ländern im asiatisch-pazifischen Raum den Weg auf unseren Stand gefunden haben.» Auf besonderes Interesse der Messebesucher stiessen die von Müller Martini Japan täglich dreimal angebotenen 20-Minuten-Touren unter dem Slogan «Finishing 4.0 – Ankunft der Zukunft.»


Der auf der IGAS präsentierte Sammelhefter Primera MC wurde an Print & Binding Books in Okayama verkauft.

Mit dem Sammelhefter Primera MC, dem Klebebinder Vareo und dem Dreischneider InfiniTrim, der Klein- und Kleinstauflagen bis hin zu Auflage 1 mit allen Buchformaten- und dicken vollautomatisch schneidet, zeigte Müller Martini auf der IGAS gleich drei Maschinen live im Einsatz. Dabei erwies sich das Duo Vareo/InfiniTrim, auf dem Softcover-Bücher in verschiedensten Formaten variabel produziert wurden, als eigentlicher Publikumsmagnet. Laut Takashi Gotanda «waren unsere Standbesucher insbesondere überrascht und begeistert vom hohen Automatisierungsgrad und der ausgezeichneten Schnittqualität des InfiniTrim.»

Auf grosses Interesse stiessen auch die Live-Demos in der Sammelheftung. Der auf der IGAS präsentierte Primera MC fand nach Abschluss der Messe gleich seinen Weg zu Print & Binding Books. Für den langjährigen Müller Martini-Kunden in Okayama ist dies bereits die zweite Investition in einen Sammelhefter Primera MC innerhalb von nur sechs Monaten. Ohnehin stösst der Primera MC gemäss dem Geschäftsführer von Müller Martini in Japan auf grosses Interesse: «Vor der Messe hatten wir drei Projekte, nun sind es bereits deren elf.»


Die Präsentationen des Daten- und Prozessmanagement-System Connex stiessen auf grosses Interesse der Messebesucher.

Neben den drei Maschinen präsentierte Müller Martini auf seinem IGAS-Stand auch das Daten- und Prozessmanagement-System Connex sowie das breite MMServices-Angebot. Der Primera MC und der Vareo waren an Connex angebunden, so dass alle Jobdaten in Echtzeit vorhanden waren. Auf der Serviceebene präsentierte Müller Martini anhand des EVA-Leimwerks eines Normbinders sein Leimbecken-Revisionsprogramm und die damit verbundene Werterhaltung von älteren Klebebinder-Modellen.

Finden Sie hier mehr Impressionen zur IGAS
 

Download News

Datei herunterladen

PI 2151 / 1.jpg

Datei herunterladen

PI 2151 / 2.jpg