KONTAKTIEREN SIE UNSSCHLIESSEN 
Help Line / Technikereinsätze:
0711 / 45 85-2300

Ersatzteilbestellungen:
0711 / 45 85-2400

Öffnungszeiten:
Mo-Fr 07:00 bis 18:00 Uhr

Haben Sie Fragen?
Kontaktieren Sie uns.

Help Line / Technikereinsätze:
0711 / 45 85-2300

Ersatzteilbestellungen:
0711 / 45 85-2400

Öffnungszeiten:
Mo-Fr 07:00 bis 18:00 Uhr

Müller Martini GmbH
Zeppelinstraße 35
73760 Ostfildern Deutschland

 

Telefon: 0711 / 45 85-0
Fax: 0711 / 45 85-100

Auf Karte anzeigen

Download anfordern

26.11.2019 / Alexander Kraitsch

Mit der Ventura MC Digital bestens für den Digital-Markt gewappnet

Die Digitalisierung der Printindustrie und die Nachfrage nach personalisierten Druckprodukten schreitet voran und ist auf Grund neuer Publishing-Modelle sowie der von Verlagen geforderten kurzen Reaktionszeiten seitens der Lieferanten stärker spürbar als je zuvor. Da der Digital-Markt zunehmend an Einfluss gewinnt und den Druckmarkt weltweit nachhaltig verändert, hat Müller Martini die Ventura MC Digital entwickelt. So können Sie in der Fadenheftung auf die neuen Marktherausforderungen reagieren.

Mit ihrer System-Modularität ist die Ventura MC Digital eine einzigartige Lösung in diesem Segment. Die unterschiedlichen Anlegervarianten ermöglichen es Ihnen, nahezu jeden Anwendungsfall abzubilden. Vom Flachstapelanleger bis hin zum Palettenanleger ist alles im Bereich Sheet-fed vertreten. 

Zusammen mit dem Durchlauffalzer und dem der Fadenheftmaschine vorgeschalteten Falzaggregat Stahlfolder TH 66 automatisiert von Heidelberg können unterschiedlichste Falzschemata durch Quer- und Längsfalzen realisiert werden. Abhängig von Grammatur, Papierart und Papiertyp ist es möglich, F4-, F8- und F12-Falzbogen variabel gesammelt zu verarbeiten. 

Die Sequenzkontrolle gewährleistet zusammen mit der Vollständigkeitskontrolle nach dem Vorsammeln, dass während der Produktion keine Fehler auftreten können. Diese doppelte Produktkontrolle verunmöglicht Fehler jeglicher Art nahezu.
 

Direktes Beschicken von der digitalen Bogendruckmaschine
Die Ventura MC Digital mit der Anlegervariante Palettenanleger erlaubt zusätzlich das direkte Beschicken der Maschine von der digitalen Bogendruckmaschine. Zwischen dem Drucken und dem Weiterverarbeiten erfolgt lediglich der Transport der Palette mit gedrucktem Inhalt zur Fadenheftmaschine. Die Weiterverarbeitung geschieht direkt ab Palette – ohne jegliches Umstapeln oder Umlegen. Bei der Flachstapelanleger-Variante kommt lediglich das Umlegen von der Palette auf den Anleger hinzu.

Die Ventura MC Digital ermöglicht als einzige digitale Fadenheftmaschine auf dem Markt die direkte Verarbeitung des Formats B2+. B2+ (530 x 750 mm) ist das maximale Bogenformat beispielsweise der Digitaldruckmaschine HP Indigo Series 4, die im Februar 2019 zum 1000. Mal installiert worden ist. Dadurch sind keine weiteren vorbereitenden Schritte notwendig, um den gedruckten Inhalt weiterverarbeitbar zu machen. 

In Verbindung mit den Features der konventionellen Fadenheftmaschine Ventura MC 160,  auf der die Ventura MC Digital basiert, wird die bestmögliche Buchblock-Qualität erreicht. 

Hier all diese Features auf einem Blick:
  • Einfacher und versetzter Stich
  • Servogesteuerte Fadenspannung
  • Aktives Schneidsystem für die Buchblocktrennung
  • Fadenverschweissung

Alle Vorteile der neuen Fadenheftmaschine Ventura MC Digital finden Sie in diesem Video oder kompakt auf beiliegenden Flyer, den wir Ihnen auf der Müller Martini-Website exklusiv als Download zur Verfügung stellen.


Ihr
Alexander Kraitsch,
Produkt Manager / Marketing
Müller Martini Buchtechnologie GmbH
 

Tags: #Digital, #müllermartini, #VenturaMC, #yourstrongpartner


26.11.2019

Alexander Kraitsch

Produkt Manager / Marketing bei Müller Martini Buchtechnologie