KONTAKTIEREN SIE UNSSCHLIESSEN 
Help Line / Technikereinsätze:
0711 / 45 85-2300

Ersatzteilbestellungen:
0711 / 45 85-2400

Öffnungszeiten:
Mo-Fr 07:00 bis 18:00 Uhr

Haben Sie Fragen?
Kontaktieren Sie uns.

Help Line / Technikereinsätze:
0711 / 45 85-2300

Ersatzteilbestellungen:
0711 / 45 85-2400

Öffnungszeiten:
Mo-Fr 07:00 bis 18:00 Uhr

Müller Martini GmbH
Zeppelinstraße 35
73760 Ostfildern Deutschland

 

Telefon: 0711 / 45 85-0
Fax: 0711 / 45 85-100

Auf Karte anzeigen

Download anfordern

Der Alegro verbreitet Freude

26.09.2019

Eine halbe Stunde weniger braucht die Buchbinderei EFFEPI S.r.l in Busto Garolfo nahe Mailand für das Make-Ready bei einem Softcover-Jobwechsel. Möglich macht diesen markanten Zeitgewinn ein neuer Klebebinder Alegro von Müller Martini.

«Allegro» fordert in der klassischen Musik meist dazu auf, ein Stück fröhlich und schnell zu spielen. Eine ähnliche Stimmung verbreitet der Alegro nun bei EFFEPI. Bei durchschnittlich sechs Jobwechseln pro Tag verläuft das Umrüsten viel schneller, so dass in den gewonnenen drei Stunden bis zwei zusätzliche Aufträge gefertigt werden können. Die damit erfolgte Abnabelung von einem 15-jährigen Klebebinder und der Effizienzsprung – 
nicht zuletzt auch dank des Einsatzes des Book Data Centers (BDC) – lösen im Familienunternehmen, das einmal mehr flexibel auf die gute Marktlage reagiert hat, Freude aus.
 
Die beiden Firmeneigentümer Ruggero und Luca Porta mit Fabio Casale (Sales Manager Müller Martini Italien) vor dem neuen Klebebinder Alegro bei EFFEPI.

Der Alegro mit 15-Stationen-Zusammentragmaschine, Buchblockanleger und Dreischneider Solit weist mit dem Baukasten-System der Müller Martini-Maschinen ein weiteres grosses Plus auf. «Dank der Modularität können wir die Linie jederzeit ausbauen», sagt der für die administrativen Belange der Firma zuständige Ruggero Porta. Denn Flexibilität wird beim 35 Mitarbeiter zählenden Unternehmen auch in Zukunft gefragt sein, um die Bedürfnisse aller Kunden abzudecken. EFFEPI liefert derzeit Bücher (Softcover, Hardcover und Fadenheftung) sowie Modekataloge im hochqualitativen Segment mit Auflagen zwischen 500 und 100 000 Exemplaren. 

Die norditalienische Buchbinderei gehörte 2002 nach der Installation eines Trendbinders von Müller Martini zu den ersten des Landes, die ihren Kunden PUR anbot. Damit arbeitet sie auch auf dem Alegro. Sollte der Trendbinder jedoch vom Netz genommen werden, fällt die Nachrüstung mit Two-Shot-Kaltleim leicht. «Wegen des guten Layflat-Verhaltens haben wir seitens unserer Kunden eine unvermindert hohe Nachfrage nach Two-Shot-Kaltleim», unterstreicht Produktionsleiter Luca Porta. «Deshalb ist der Alegro auch für dieses Leimverfahren vorbereitet.»
 

Download News

Datei herunterladen

PI 2215.jpg