21.12.2021 / Alexander Kraitsch

Fadenheftung bedeutet Haltbarkeit für Generationen

Die Fadenheftung gilt als Königsdisziplin in der Druckweiterverarbeitung. Die Produktion ist jedoch anspruchsvoll und stellt deshalb entsprechend hohe Anforderungen an die Maschinen. Mit der Ventura-Familie von Müller Martini sind Sie dabei auf der sicheren Seite.

Wer heutzutage einen Buchblock herstellen will, hat prinzipiell zwei Möglichkeiten: Klebebindung oder Fadenheftung. Die Klebebindung ist schneller und günstiger. Die Fadenheftung als Garantin für schöne, langlebige und über viele Jahre immer wieder nutzbare Hardcover-Produkte in bester Qualität (beispielsweise für Schulbücher, Bibeln, Korane, Bildbände, Kochbücher, Kinderbücher) ist zwar aufwändiger, sorgt aber für hochwertigere Bücher – und zwar aus drei Gründen.
  • Erstens ist der Buchblock dank des Heftens der einzelnen Lagen stabilerer und fester. 
  • Zweitens weist der Buchblock ein besseres Aufschlagverhalten auf – auch bei intensivstem Gebrauch können sich keine Seiten lösen, da bis zu 16-seitige Signaturen vernäht und verklebt werden.
  • Drittens ist eine Layflat-Bindung mittels Freirücken möglich – will heissen: Der Rücken ist nicht mit dem Umschlag verklebt.

Die hohen Anforderungen…
Die Fadenheftung ist komplex und stellt entsprechend hohe Anforderungen an die Maschinen. Diese müssen schnell umgerüstet werden können (Stichwort Motion-Control-Technologie bei den Müller Martini-Modellen) und eine hohe Nettoleistung aufweisen (Stichwort Produktion ohne Leerstiche – ebenfalls eine Spezialität von Müller Martini). Weil es für Buchbindereien immer schwieriger wird, qualifiziertes Personal zu finden, müssen übersichtliche Assistenzsysteme eine einfache Bedienung ermöglichen. Und nach der Fadenheftung sollte eine Rückenpressung – ideal hierfür ist die als Ergänzungssystem einsetzbare Falzniederhaltepresse VFN 700 von Müller Martini – für eine bestmögliche Buchblockform sorgen, um die nachgelagerten Prozesse zu optimieren.

…erfüllt die Ventura-Familie
All diese Anforderungen erfüllen die Ventura MC 160 und die Ventura MC 200. Die beiden konventionellen Fadenheftmaschinen von Müller Martini bieten Ihnen zahlreiche Vorteile:
  • satt gehefteter Buchblock – davon träumt jeder Buchbinder! – per Knopfdruck dank der servo-gesteuerten Fadenspannungsregelung «on the fly» 
  • einfacher und versetzter Stich
  • aktives Schneidsystem 
  • Bogenöffnungs- und Sequenzkontrolle von innen via Asir 3 oder MM Vision
  • Fadenschweissung (Eliminierung des Leerstichs und für kürzeste Fadenenden von bis zu 6 mm)
  • freie Positionierung kleinerer Signaturen als Grundformat im Buchblock (Option TWE¦ƎN®

Ausbau zu einem Connect-System
Das Blasluftsystem eliminiert die herkömmlichen mechanischen Fadenschieber. Der Wechsel zwischen einfachem und versetztem Stich geschieht überaus einfach und schnell mittels Knopfdruck. Der mechanische Verschleiss ist damit deutlich geringer, die Prozesssicherheit dafür umso höher.

Das modulare Konzept der beiden Ventura MC-Modelle ermöglicht bei zukünftigen Herausforderungen einen problemlosen Ausbau mittels einer Zusammentragmaschine in Verbindung mit weiteren Fadenheftmaschinen zu einem Connect-System – wie dies beispielsweise die beiden Müller Martini-Kunden Grafotisak in Bosnien-Herzegowina und Livonia gemacht haben.

Auch als Digital-Version
Die Ventura MC gibt es übrigens auch in einer Digital-Version – als perfekten Einstieg in die Fadenheftung digital gedruckter Produkte. Denn digital gedruckte Bücher und Broschuren in Klein(st)auflagen nehmen auch in der Fadenheftung laufend zu. Deshalb braucht es eine Maschine, die den Digitaldruck – egal ob Bogen oder Rolle – mit bewährter Buchbindekunst verbindet. Die Ventura MC Digital ist dafür die ideale Lösung. Sie besticht mit der bewährten Motion-Control-Technologie mit vorgeschaltetem Taschenfalzgerät und Durchlauffalzer. Dies ist ein neuer Massstab bezüglich Performance, Flexibilität und Heftqualität.

Haben Sie Fragen zur Ventura MC 160, Ventura MC 200 oder Ventura MC Digital? Dann können Sie mich jederzeit kontaktieren. Gerne demonstrieren wir Ihnen die neueste Technologie und die Vorteile unserer Fadenheftmaschine live in unserem Trainingscenter oder online.

Ihr
Alexander Kraitsch,
Produktmanager Hardcover, Müller Martini

 
21.12.2021 Alexander Kraitsch Produkt Manager/Marketing